Arp-Schnitger-Gesellschaft e.V. - Raiffeisenstraße 19 - 26919 Brake - Telefon: +49 (0) 4401 / 70 03 09

Kommentare

Prof. Harald Vogel, Landeskirchenmusikdirektor a.D. der Reformierten Kirche, Hochschullehrer in Bremen und Gründer der Norddeutschen Orgelakademie:

"Arp Schnitger war schon zu Lebzeiten eine Legende. ...
Wir haben es mit einem globalen Phänomen zu tun: Eine Riesenerscheinung im kulturellen Bereich. ...

Keiner konnte Orgeln besser bauen als Arp Schnitger."


Bernhardt H. Edskes, in der Schweiz lebender Groninger Orgelbauer:

"Arp Schnitger kann ein europäischer Orgelbauer genannt werden. Er hat im Instrumentenbau eine internationale Rolle gespielt wie Bach in der Musik."


Sarah Har, Orgelstudentin aus Provo/Utah in den USA, anläßlich einer Studienreise 1999 mit Prof. Doug Bush von der Brigham Young University nach Hamburg und in das Alte Land, meint:

"Arp Schnitger ist der Stradivari der Orgeln."

Nach oben